PHILIPP FÖRSTER 

BIOGRAFIE


Er wurde 1993 in Herrenberg geboren. Schon früh begann er seine Ausbildung zum Bühnentänzer in Ludwigsburg. Nach bestandenem Abitur schloss sich das Studium Bachelor of Arts Dance an der Hochschule für Musik und Darstellenden Künste in Frankfurt am Main an. Nach einem Jahr wechselte er auf die Palucca Hochschule für Tanz Dresden und schloss mit dem Bachelor of Arts Tanz ab.

Während seiner Ausbildung erhielt er das Stipendium der Esther und Otto Seligmann Foundation und Arnhold Foundation und nahm dadurch am American Dance Festival teil. Nach dem Abschluss 2015 tanzte er zwei Jahre bis zum Sommer 2017 am Sorbischen National Ensemble in Bautzen.


Seit der Spielzeit 2017/18 tanzt er bei der Deutschen Tanzkompanie in Neustrelitz.

 

TANZ IST FÜR MICH DIE SPRACHE, DIE DEM WORTLOSEN EINE GESTALT SCHENKT.

PHILIPP TANZT

DER KLEINE MUCK

NACHMITTAG EINES
FAUNS

PHOENIX