MURIEL BERMEJO TUÑÓN 

BIOGRAFIE


Sie wurde 1998 in Barcelona geboren, wo sie mit 6 Jahren anfing Flamenco zu tanzen. Mit 12 Jahren begann sie hauptsächlich klassisches Ballett zu tanzen und absolvierte ihre professionelle tänzerische Ausbildung am Konservatorium in Barcelona und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim unter der Direktion von Birgit Keil. In der Spielzeit 2017/18 tanzte sie während ihres Studiums am Staatsballett Karlsruhe.

Seit der Spielzeit 2019/ 2020 ist sie festes Mitglied in unserem Ensemble.



EIN LEBEN OHNE TANZ WÄRE LEER, NICHT MÖGLICH. WIR WURDEN IN BEWEGUNG GEBOREN UND WIR WERDEN MIT DEN ERINNERUNGEN DARAN STERBEN, WO UNSERE BEWEGUNG UNS INS LEBEN GEBRACHT HAT.

MURIEL TANZT

DAS KALTE HERZ

FAUST

PHOENIX